EasyCatalog® für Adobe® InDesign®

Kataloge, Preislisten und Flyer mit Adobe InDesign und EasyCatalog® automatisiert erstellen

EasyCatalog® von 65bit Software Ltd® ist ein sehr leistungsfähiges Database-Publishing-Plugin


Mit EasyCatalog® von 65bit® software ltd Database-Publishing für Adobe® InDesign® leicht gemacht EasyCatalog-Palette mit Statusfarben nach einer Synchronisierung. Änderungen gegen Datenquelle und InDesign-Dokument werden farblich visualisiert EasyCatalog-Synchronisationsdialog nach dem Abgleich einer Datenquelle mit der EasyCatalog-Palette EasyCatalog ODBC-Datenquellen-Konfigurationsdialog, Via SQL-Statement können Tabellen oder Views aus Datenbanken angesprochen werden Mit EasyCatalog produzierte Seite einer Preisliste incl. Seitendekoration EasyCatalog-Palette nach einer Produktion mit Seitenzahlen aus dem InDesign-Dokument aktualisieren EasyCatalog Paginierungsregeln für einen Produktstil EasyCatalog Paginierungsdialog EasyCatalog-Palette und Datensatzanzeiger zeigen Gruppenstruktur einer Palette sowie alle Detailinformationen zu einem Datensatz

für Adobe InDesgin, das zu einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis eine Vielzahl an Funktionen für die automatische Produktion von Katalogen, Preislisten, Flyern und anderen Print-Unterlagen bietet.

EasyCatalog® kann

  • unterschiedlichste Datenquellen einlesen (Datenbank-Tabellen und -Views via ODBC, Excel-Dateien (.xls/.xlsx), Text/CSV-Dateien (separiert mit TAB, Komma, Semikolon, etc.), XML-Dateien)
  • komplexe Konstruktionen aus Bildern und Text verarbeiten oder auch
  • einfache und komplexe Tabellen erstellen, die über Spalten und Seiten hinweg umbrechen und über integrierte Gruppierungen sowie Kopf- und Fusszeilen verfügen. EasyCatalog kann Tabellen mit
    • Gruppen einer EasyCatalog-Palette erzeugen und befüllen, aber auch mit
    • reinen Datenzeilen oder auch
    • XML-Fragmenten aus XML-Datenquellen, bspw. nachdem diese mit Hilfe von XSLT innerhalb der "komplexen Tabellenfunktion" von EasyCatalog umgeformt worden sind
  • mit Hilfe sog. Paginierungs-Regeln in Abhängigkeit von Daten in der EasyCatalog-Palette Text- und Bildrahmen ein- und ausblenden oder löschen
  • bei Nutzung der regelset-basierten Paginierung in den Textfluss oder über Hilfslinien platzierte Elemente (auch Tabellenzeilen) nachträglich mit neuen und gelöschten Daten aktualisieren. Mit dem Konzept der Regel-Sets von EasyCatalog können nachträglich sogar ganze Layouts aktualisiert werden.
  • mit der neuen, vorlagen-basierten Paginierung pro Datensatz oder Gruppe ein eigenes InDesign-Dokument und/oder PDF erzeugen
  • und vieles mehr

Je nach Anforderung kann mit EasyCatalog bei Printproduktionen dramatisch Zeit eingespart werden, teilweise bis zu 80% der ursprünglichen Produktionszeit. Ein anschauliches Beispiel dafür ist das Database-Publishing-Projekt, dass wir mit der "TRUMPF Maschinen Austria GmbH" durchgeführt haben und das in unserem Database-Publishing-Referenzbereich zur finden ist.

Es existieren leistungsfähige EasyCatalog®-Zusatzmodule für die Anbindung und Verknüpfung von Datenquellen, automatisches Erzeugen von Seiten sowie Scripting:

  • Pagination Modul: InDesign-Seiten automatisch erzeugen und mit vordefinierten Produktstilen füllen. Aktuell stehen 6 verschiedene Paginierungsarten zur Verfügung, die neueste ist die vorlagen-basierte Paginierung.
  • Relational Modul: Unterschiedliche Datenquellen relational verknüpfen
  • ODBC Modul: Datenbanken/Datenquellen via ODBC an die EasyCatalog-Palette anbinden
  • XML Data Provider Modul: XML-Files einlesen
  • Scripting Modul: Individuelle und skriptgesteuerte Anwendungen mit InDesign und EasyCatalog® erstellen. Damit sind bspw. auch weitergehende Automatisierungen von komplexen Workflows im Zusammenspiel mit EasyCatalog und InDesign möglich

Mit dem kostenlosen Reader können auch Benutzer, die kein EasyCatalog installiert haben, InDesign-Dateien bearbeiten, ohne dass die enthaltenen Verknüpfungen zu EasyCatalog verloren gehen.

Workflow-Automatisierung für EasyCatalog mit Skripting

Seit 04/2016 bieten wir eine auf InDesign- und EasyCatalog-Skripting basierende Workflow-Automatisierung an.

Dabei können immer wiederkehrende Aufgaben, die mit EasyCatalog durchgeführt werden, wie zum Bespiel:

  • Synchronisierung von Datenquellen mit anschließender Aktualisierung bereits mit EasyCatalog produzierter Printunterlagen
  • Aktualisierung von Seitendekoration und Verzeichnissen
  • und viele weitere Arbeitsschritte mit EasyCatalog

in Konfigurations-Dialogen einmalig spezifiziert werden, um sie anschließend per Knopfdruck oder als Batchjob starten zu können.

EasyCatalog® kaufen für EUR 1.129,31 incl. MwSt. (EUR 949,00 excl. MwSt.)

Die Basislizenz von EasyCatalog® ist bei uns für EUR 1.129,31 incl. MwSt. (EUR 949,00 excl. MwSt.) erhältlich. Die am häufigsten gekaufte Kombination bestehend aus EasyCatalog®-Basislizenz und Pagination-Modul (EUR 510,51 incl. MwSt. (EUR 429,00 netto)) kostet derzeit EUR 1.639,82 incl. MwSt. (EUR 1.378,00 excl. MwSt.).

In unserem EasyCatalog-Shop können Sie alle EasyCatalog-Lizenzen und EasyCatalog-Upgrades kaufen.

Seit Herbst 2016 ist beim Kauf einer neuen EasyCatalog-Lizenz die Software-Wartung für die ersten 12 Monate inclusive und kostenfrei. Dies gilt auch für alle EasyCatalog-Module.

Klicken Sie auf die großen Grafiken unten, wenn Sie die Testversion von EasyCatalog® herunterladen, eine EasyCatalog®-Beratung in Anspruch nehmen oder EasyCatalog® kaufen möchten.

EasyCatalog® Download

 

EasyCatalog® Beratung

 

EasyCatalog® kaufen

   
Die kostenlose 30-Tage-Testversion von EasyCatalog® mit vollem Funktionsumfang bestellen   Eine unverbindliche EasyCatalog®-Beratung vereinbaren   Ein Angebot anfordern oder EasyCatalog® kaufen

Nützliche EasyCatalog®-Module

Je nach Projektanforderungen leisten die EasyCatalog®-Erweiterungen

wertvolle Unterstützung. Diese Module werden häufig zur Basislizenz hinzugekauft und ermöglichen die Anbindung von Datenbanken, XML-Datenquellen sowie relationale Sichten auf unterschiedliche Datenquellen. Mit Hilfe des EasyCatalog-Relational-Modul ist es sogar möglich, CSV/XLS-, ODBC- und XML-Datenquellen miteinander zu vernüpfen.

Dabei steht der SQL-Sprachstandard fast vollständig zur Verfügung. Das Pagination-Modul bietet unterschiedlichste Unterstützung, um automatisch Produktstile im InDesign-Dokument zu platzieren, mit Daten zu füllen und neue Seiten zu erzeugen.

Für weitergehende Automatisierungen von Print-Produktionen ist das Scripting-Modul von Nutzen.

Unverbindliche EasyCatalog®-Beratung

Nutzen Sie unsere unverbindliche Database-Publishing-Beratung für EasyCatalog®. Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie EasyCatalog® am effizientesten einsetzen können und welche Zusatzmodule für Ihre Anforderungen sinnvoll sind.


Videos Dokumente