EasyCatalog® für Adobe® InDesign®

EasyCatalog® von 65bit Software Ltd® ist ein sehr leistungsfähiges Database-Publishing-Plugin

für Adobe InDesgin, das zu einem ausgezeichneten Preis-/Leistungsverhältnis eine Vielzahl an Funktionen für die automatische Produktion von Katalogen, Preislisten, Flyern, Datenblättern und anderen Print-Unterlagen bietet.

EasyCatalog® kann

  • unterschiedlichste Datenquellen einlesen (Datenbank-Tabellen und -Views via ODBC, Excel-Dateien (.xls/.xlsx), Text/CSV-Dateien (separiert mit TAB, Komma, Semikolon, etc.), XML-Dateien) und mittlerweile auch Google-Drive-Tabellen aus der Cloud
  • komplexe Konstruktionen aus Bildern und Text verarbeiten oder auch
  • einfache und komplexe Tabellen erstellen, die über Spalten und Seiten hinweg umbrechen und über integrierte Gruppierungen sowie Kopf- und Fusszeilen verfügen. EasyCatalog kann Tabellen mit
    • Gruppen einer EasyCatalog-Palette erzeugen und befüllen, aber auch mit
    • reinen Datenzeilen oder auch
    • XML-Fragmenten aus XML-Datenquellen, bspw. nachdem diese mit Hilfe von XSLT innerhalb der "komplexen Tabellenfunktion" von EasyCatalog umgeformt worden sind
  • mit Hilfe sog. Paginierungs-Regeln in Abhängigkeit von Daten in der EasyCatalog-Palette Text- und Bildrahmen ein- und ausblenden oder löschen
  • bei Nutzung der regelset-basierten Paginierung in den Textfluss oder über Hilfslinien platzierte Elemente (auch Tabellenzeilen) nachträglich mit neuen und gelöschten Daten aktualisieren. Mit dem Konzept der Regel-Sets von EasyCatalog können nachträglich sogar ganze Layouts aktualisiert werden.
  • mit der neuen, vorlagen-basierten Paginierung pro Datensatz oder Gruppe ein eigenes InDesign-Dokument und/oder PDF erzeugen
  • mit den neuen, erweiterten Zusatzfeldern über die Programmiersprache LUA in seiner Palette komplexe Auswertungen vornehmen
  • und vieles mehr

Je nach Anforderung kann mit dem InDesign-Plugin bei Printproduktionen dramatisch Zeit eingespart werden, teilweise bis zu 80% der ursprünglichen Produktionszeit. Ein anschauliches Beispiel dafür ist das Database-Publishing-Projekt, dass wir mit der "TRUMPF Maschinen Austria GmbH" durchgeführt haben und das in unserem Database-Publishing-Referenzbereich zur finden ist.

Es existieren leistungsfähige Zusatzmodule für die Anbindung und Verknüpfung von Datenquellen, automatisches Erzeugen von Seiten sowie Scripting:

  • Pagination Modul: InDesign-Seiten automatisch erzeugen und mit vordefinierten Produktstilen füllen. Aktuell stehen 6 verschiedene Paginierungsarten zur Verfügung, die neueste ist die vorlagen-basierte Paginierung.
  • Relational Modul: Unterschiedliche Datenquellen relational verknüpfen
  • ODBC Modul: Datenbanken/Datenquellen via ODBC an die EasyCatalog-Palette anbinden
  • XML Data Provider Modul: XML-Files einlesen
  • Enterprise-Data-Provider, zum direkten Ansprechen der Systeme adam (DAM), elvis (DAM), salsify (PCM) und sales layer (PIM) (Digital Asset Management (DAM), Product-Information-Management (PIM), Product-Content-Management (PCM))
  • Scripting Modul: Individuelle und skriptgesteuerte Anwendungen mit InDesign und EasyCatalog® erstellen. Damit sind bspw. auch weitergehende Automatisierungen von komplexen Workflows im Zusammenspiel und InDesign möglich

Mit dem kostenlosen Reader können auch Benutzer, die kein EasyCatalog installiert haben, InDesign-Dateien bearbeiten, ohne dass die enthaltenen Verknüpfungen zur Palette verloren gehen.

Workflow-Automatisierung für EasyCatalog mit Skripting

Seit 04/2016 bieten wir eine auf InDesign- und EasyCatalog-Skripting basierende Workflow-Automatisierung an.

Dabei können immer wiederkehrende Aufgaben, die mit EasyCatalog durchgeführt werden, wie zum Bespiel:

  • Synchronisierung von Datenquellen mit anschließender Aktualisierung bereits mit EasyCatalog produzierter Printunterlagen
  • Aktualisierung von Seitendekoration und Verzeichnissen
  • und viele weitere Arbeitsschritte

in Konfigurations-Dialogen einmalig spezifiziert werden, um sie anschließend per Knopfdruck oder als Batchjob starten zu können.

EasyCatalog® kaufen für EUR 1.284,01 incl. MwSt. (EUR 1.079,00 excl. MwSt.)

Die Basislizenz von EasyCatalog® ist bei uns für EUR 1.284,01 incl. MwSt. (EUR 1.079,00 excl. MwSt.) erhältlich. Die am häufigsten gekaufte Kombination bestehend aus EasyCatalog®-Basislizenz und Pagination-Modul (EUR 593,81 incl. MwSt. (EUR 499,00 netto)) kostet derzeit EUR 1.877,82 incl. MwSt. (EUR 1.578,00 excl. MwSt.).

In unserem EasyCatalog-Shop können Sie alle EasyCatalog-Lizenzen und EasyCatalog-Upgrades kaufen.

Seit Herbst 2016 ist beim Kauf einer neuen EasyCatalog-Lizenz die Software-Wartung für die ersten 12 Monate inclusive und kostenfrei. Dies gilt auch für EasyCatalog-Lite sowie alle Module.

Klicken Sie auf die großen Grafiken unten, wenn Sie die Testversion von EasyCatalog® herunterladen, eine EasyCatalog®-Beratung in Anspruch nehmen oder EasyCatalog® kaufen möchten.

EasyCatalog® Download

 

EasyCatalog® Beratung

 

EasyCatalog® kaufen

   
Die kostenlose 30-Tage-Testversion von EasyCatalog® mit vollem Funktionsumfang bestellen   Eine unverbindliche EasyCatalog®-Beratung vereinbaren   Ein Angebot anfordern oder EasyCatalog® kaufen

Nützliche EasyCatalog®-Module

Je nach Projektanforderungen leisten die EasyCatalog®-Erweiterungen

wertvolle Unterstützung. Diese Module werden häufig zur Basislizenz hinzugekauft und ermöglichen die Anbindung von Datenbanken, XML-Datenquellen sowie relationale Sichten auf unterschiedliche Datenquellen. Mit Hilfe des EasyCatalog-Relational-Modul ist es sogar möglich, CSV/XLS-, ODBC- und XML-Datenquellen miteinander zu vernüpfen.

Dabei steht der SQL-Sprachstandard fast vollständig zur Verfügung. Das Pagination-Modul bietet unterschiedlichste Unterstützung, um automatisch Produktstile im InDesign-Dokument zu platzieren, mit Daten zu füllen und neue Seiten zu erzeugen.

Für weitergehende Automatisierungen von Print-Produktionen ist das Scripting-Modul von Nutzen.

Unverbindliche EasyCatalog®-Beratung

Nutzen Sie unsere unverbindliche Database-Publishing-Beratung für EasyCatalog®. Wir zeigen Ihnen gerne, wie Sie EasyCatalog® am effizientesten einsetzen können und welche Zusatzmodule für Ihre Anforderungen sinnvoll sind.

Videos
EasyCatalog-Produktionen mit formatregel-basierter Paginierung aktualisieren
EasyCatalog-Produktionen mit formatregel-basierter Paginierung aktualisieren

Die neue, formatregel-basierte Paginierung von EasyCatalog (ab Version 6.1) ermöglicht es, bereits mit EasyCatalog in den Textfluss paginierte Objekte durch nachträgliche Änderungen in der Datenquelle mit neuen Elementen zu ergänzen oder bereits platzierte Objekte aus dem Textfluss herauszulöschen. Das war mit der den "alten" Paginierungs-Möglichkeiten von EasyCatalog bisher nicht möglich und stellt einen kleinen Quantensprung für das Database-Publishing mit EasyCatalog dar.

*NEU*: Mit EasyCatalog in InDesign produzierte Inhalte nachträglich ändern und löschen
*NEU*: Mit EasyCatalog in InDesign produzierte Inhalte nachträglich ändern und löschen

Mit der neuen EasyCatalog-Version 6.1 steht ab sofort eine von vielen EasyCatalog-Anwendern gewünschte Funktion zur Verfügung:

Erfolgsfaktoren für Database-Publishing mit EasyCatalog
Erfolgsfaktoren für Database-Publishing mit EasyCatalog

In diesem Video erklärt Ingo Ullrich, worauf Sie achten sollten, damit Sie EasyCatalog erfolgreich für Database-Publishing mit Adobe InDesign einsetzen können.

Vollautomatische Produktion eines Kundenkatalogs mit EasyCatalog und textflussbasierter Paginierung
Vollautomatische Produktion eines Kundenkatalogs mit EasyCatalog und textflussbasierter Paginierung

Mit EasyCatalog können Kataloge vollautomatisch erstellt werden. So auch der Kundenkatalog der Firma KRONEN GmbH, der mit der textfluss-basierten Paginierung von EasyCatalog produziert wird. Der Katalog wird incl. der Kapitelseiten, die als Einleitung für eine Maschinenfamilie dienen, komplett automatisch erstellt.

UST-Produktflyer mit EasyCatalog einfach mittels hilfslinien-orientierter Paginierung erzeugen
UST-Produktflyer mit EasyCatalog einfach mittels hilfslinien-orientierter Paginierung erzeugen

Diese Demo zeigt die hilfslinienbasierte Erzeugung von InDesign-Dokumenten. Für die markierten Sätze werden jeweils eine Seite mit einem Objekt befüllt. Die Platzierung der Objekte wird durch die in der Mustervorlage enthaltenen Seitenhilfslinien gesteuert. Mehr Informationen unter www.ust-gmbh.de/database-publishing.
UST-Produktflyer mit EasyCatalog einfach via Drag-and-Drop produzieren
UST-Produktflyer mit EasyCatalog einfach via Drag-and-Drop produzieren

Neben der automatischen Seitenerzeugung (Paginierung) mit EasyCatalog und dem Pagination-Modul, kann man InDesign-Dokumente auch halb-automatisch erzeugen. Das bedeutet, dass der Anwender Seiten und Produktstile manuell anlegt und platziert. Das Füllen der Produktstile hingegen funktioniert automatisch und basiert auf den vordefinierten Produktstilen, den dafür verwendeten Paginierungsregeln sowie den in der Palette enthaltenen Daten.

EasyCatalog Paletten-Daten mit Paginierungsregel-Aktionen ein- und ausblenden
EasyCatalog Paletten-Daten mit Paginierungsregel-Aktionen ein- und ausblenden

EasyCatalog ermöglicht durch seine Paginierungsregel-Aktionen das Ein- und Ausblenden von Paletten-Daten während der Paginierung. Dadurch können in Abhängigkeit von Paletten-Daten unterschiedliche Ansichten während des automatischen Aufbaus von InDesign-Dokumenten erzeugt werden.

EasyCatalog-Paletten organisieren
EasyCatalog-Paletten organisieren

Unterschiedliche EasyCatalog-Projekte sind logischerweise in unterschiedlichen Ordnern strukturiert. Die EasyCatalog-Paletten können genauso projektweise getrennt werden, um die Übersicht zu wahren. Wie man EasyCatalog-Paletten in unterschiedlichen Verzeichnissen organisiert zeigt dieses kurze Video.
Adobe InDesign Dokument mit Mustertextrahmen anlegen
Adobe InDesign Dokument mit Mustertextrahmen anlegen

EasyCatalog benötigt einen Mustertextrahmen, damit Bibliotheks-Objekte in einem Adobe InDesign-Dokument halb- oder vollautomatisch (Paginierung) platziert werden können. In diesem Video ist zu sehen, wie man ein InDesign-Dokument mit einem Mustertextrahmen anlegt, den Mustertextrahmen vom eigentlichen InDesign-Dokument ablöst und den Cursor als Einfügemarke für EasyCatalog platziert.

Mit EasyCatalog QR-Codes on-the-fly erzeugen und in ein Adobe InDesign Dokument einbetten
Mit EasyCatalog QR-Codes on-the-fly erzeugen und in ein Adobe InDesign Dokument einbetten

EasyCatalog® kann Bilder von einer Netzwerk-Quelle oder auch aus dem Internet laden. Diese Fähigkeit kann man nutzen, um QR-Codes mit EasyCatalog on-the-fly zu generieren und in einem Adobe InDesign-Dokument zu platzieren (leider funktioniert die originäre EasyCatalog-Funktion "‘GOOGLEQRCODEURL", die auch die Google-API nutzt, auf Windows-Plattformen nicht. Deshalb muss man den entsprechenden Funktionsaufruf an die Google-API selber zusammenbauen).

Dokumente
EasyCatalog-Handbuch Deutsch Version 7.0 für Database-Publishing mit EasyCatalog und InDesign, Stand 11/2014
EasyCatalog-Handbuch Deutsch Version 7.0 für Database-Publishing mit EasyCatalog und InDesign, Stand 11/2014

Sehr ausführliches und detailliertes Handbuch für EasyCatalog in deutscher Sprache. Stand 27.11.2014, incl. Dokumentation für das Pagination-Modul.
Deutsches Schnellstart-Handbuch Version 3.0.1 für EasyCatalog, Stand 03/2012
Deutsches Schnellstart-Handbuch Version 3.0.1 für EasyCatalog, Stand 03/2012

Deutsches Handbuch Version 3.0.0 für das EasyCatalog ODBC-Modul, Stand 07/2012
Deutsches Handbuch Version 3.0.0 für das EasyCatalog ODBC-Modul, Stand 07/2012

Deutsches Handbuch Version 3.0.0 für das EasyCatalog ODBC-Modul, Stand 07/2012.
Deutsches Handbuch Version 1.0.0 für das EasyCatalog Relational-Modul, Stand 08/2008
Deutsches Handbuch Version 1.0.0 für das EasyCatalog Relational-Modul, Stand 08/2008

Englisches Handbuch Version 1.0.1 für das EasyCatalog XML-Data-Provider-Modul, Stand 03/2008
Englisches Handbuch Version 1.0.1 für das EasyCatalog XML-Data-Provider-Modul, Stand 03/2008

Englisches Handbuch Version 2.1.4 für das EasyCatalog Scripting-Modul, Stand 05/2012
Englisches Handbuch Version 2.1.4 für das EasyCatalog Scripting-Modul, Stand 05/2012

EasyCatalog-ReleaseNotes_13.0.2_20171020.pdf
EasyCatalog-ReleaseNotes_13.0.2_20171020.pdf

EasyCatalog-Release-Notes für die EasyCatalog-Versionen CC2017 (12.0.0)
EasyCatalog-Release-Notes für die EasyCatalog-Versionen CC2017 (12.0.0)

EasyCatalog-ReleaseNotes-11.0.3-201606.pdf
EasyCatalog-ReleaseNotes-11.0.3-201606.pdf

EasyCatalog-Release-Notes für die EasyCatalog-Versionen CC2014 / CC / CS6 (10.0.2 / 9.2.2 / 6.4.2)
EasyCatalog-Release-Notes für die EasyCatalog-Versionen CC2014 / CC / CS6 (10.0.2 / 9.2.2 / 6.4.2)

Aktuelle Release-Notes für EasyCatalog 6.4.1 und EasyCatalog CC 2014 und CC (10.0.1 und 9.2.1) vom 08.07.2014
Aktuelle Release-Notes für EasyCatalog 6.4.1 und EasyCatalog CC 2014 und CC (10.0.1 und 9.2.1) vom 08.07.2014

Aktuelle Release-Notes für EasyCatalog 6.4.0 und EasyCatalog CC 2014 und CC (10.0.0 und 9.2.0) vom 23.06.2014
Aktuelle Release-Notes für EasyCatalog 6.4.0 und EasyCatalog CC 2014 und CC (10.0.0 und 9.2.0) vom 23.06.2014

Weitere Informationen