Tablet-Publishing-Software Twixl Publisher 3.7.x

Die neue Version 3.7 des Twixl-Publishers ist das letzte "große" Release vor Einführung der Version 4. Die Twixl-Publisher-Version 3.7 bietet im wesentlich deutlich verbesserte Funktionen für das Teilen von Publikationen.

Diese können nun sehr sehr einfach entweder direkt aus dem InDesign-Plugin oder über den Twixl-Publisher-Builder geteilt werden, um eine Publikation Kunden und Interessenten auf iPads und Android-Tablets zugänglich zu machen.

Ein weiteres interessantes Feature ist die Einführung von Promotion-Codes für Kiosk-Apps mit InApp-Käufen (also bezahlten Inhalten) die Entitlement unterstützen. Mit Hilfe von Promotion-Codes können einzelnen Single-Issues innerhalb von Kiosk-Apps die InApp-Käufe bieten nun kostenfrei, sozusagen als Schnupper-Angebot, angeboten werden.

Eine Publikation oder einen Artikel aus InDesign heraus teilen

Mit Hilfe des Twixl-InDesign-PlugIn's können sowohl Publikationen als auch einzelne InDesign-Dokumente geteilt werden. Das Vorgehen zum Teilen ist dabei denkbar einfach:

  1. Die Publikation (= InDesign-Buchdatei) oder der Artikel (= InDesign-Dokument) müssen geöffnet und aktiv sein. Möchte man einen Artikel teilen, darf kein Element im InDesign-Dokument geöffnet sein, da sonst das Hauptmenü des Twixl-PlugIn's nicht angezeigt wird
  2. In der Zeile "Share" auf "Publication" oder "Article" klicken, je nachdem, was geteilt werden soll
  3. Ausfüllen des folgenden Dialogs und Klicken auf "OK"
  4. Der Upload von Publikation oder InDesign-Dokument beginnt

Nach erfolgreichem Upload erscheint ein entsprechender Dialog. Der Empfänger erhält eine Email mit einem Downloadlink.

Klickt er auf diesen Link, wird ein Browser geöffnet und die Publikation kann von dort in den Twixl-Viewer geladen werden, wenn dieser schon auf dem iPad oder Android-Tablet installiert ist. Ist der Viewer noch nicht installiert, stehen Links in den Appstore sowie Google-Playstore zur Verfügung.

Der Versender der Publikation oder des Artikels bekommt eine Benachrichtigung, wenn der Empfänger den Download startet und hat darüber hinaus die Möglichkeit, die Publikation wieder zu löschen, sodass sie für den Empfänger nicht mehr zur Verfügung steht.

Eine Publikation über den Twixl-Publisher-Builder teilen

Um eine Publikation aus dem Twixl-Publisher-Builder zu teilen, klickt man auf den Share-Button der Builder-Anwendung. Einziger Unterschied: Über den Builder können nur komplette Publikationen geteilt werden, keine einzelnen Artikel (=InDesign-Dokumente).

 

Was passiert beim Empfänger der Publikation?

Nachdem die Publikation oder der Artikel auf die Twixl-Kommunikations-Plattform hochgeladen worden ist, wird der Empfänger per Email benachrichtigt und kann die Publikation dann auf seinem iPad und/oder Android-Tablet herunterladen.

Voraussetzung ist natürlich, daß die Publikation auch für das entsprechende Zielgerät zur Verfügung steht. Eine reine iPad-Publikation kann also nicht auf einem Android-Gerät angesehen werden, wenn dafür keine Layouts mit den entsprechenden Proportionen in den InDesign-Dokumenten vorliegen.

Das Anzeigen von Publikation oder Artikel geschieht in zwei Schritten:

  1. Durch Klick auf den Link in der Mail an den Empfänger wird zunächst eine Download-Website geöffnet.
  2. Von dort kann dann die Publikation heruntergeladen und direkt im Twixl-Viewer angezeigt werden, wenn dieser bereits auf dem entsprechenden Zeilgerät installiert ist.

Ist der Twixl-Viewer noch nicht auf dem Zielgerät installiert, bietet die Download-Webiste die Möglichkeit, die Twixl-Viewer-App direkt aus dem App- oder Play-Store herunterzuladen und dann anzusehen.

 

 

 

Der gesamte Prozess ist sehr schlank. Weder Versender noch Empfänger müssen über einen Account verfügen und sich einloggen, um Publikationen oder Artikel für die Ansicht im Twixl-Viewer zu versenden. Alle Schritte zum Ansehen einer Demo-App werden über Links gesteuert.

Besonders erfreulich ist, daß die Teilen-Funktion auch in der Demo-Version des Twixl-Publishers zur Verfügung steht. So kann man bereits in der Evaluierungsphase der Software potentiellen Kunden einen Vorgeschmack auf zukünftige App-Projekte ermöglichen.

Alle Release-Notes für Twixl-Publisher Version 3.7